HomeDruckversionSitemap      

Sternevergleichsschießen der IG Langenfelder Schützen


Sternevergleichsschießen 2015 

Tabelle 2015

Platz

Verein  Pkt.Sterne
 1

 SV Landwehr 1913

23 
199
 2 Immigrath23
195
 3 Richrath21198
 4 SV Langenfeld 1834
 16180
 5 Mehlbruch-Gießlenberg 13175
 6

 Reusrath

 11174
 7 SSF Langenfeld
 7118

 St._Pokalsieger_2015.jpg

 Die Siegesschützen v. l. Benno Stegmann-Haase, Erika Schreiber, Rudi Kruft, Klaus Schreiber, Frank-Dieter Schaub, Rolf Pfeifer und

(fehlt auf dem Foto) Martin Schorn.

 

Die letzte, von vier Runden im Sternevergleichsschießen der Interessengemeinschafft Langenfelder Schützen wurde auf der Schießsportanlage der Schützenbruderschaft Richrath ausgetragen. Unter der Leitung des Schießsportkoordinators Hans Gerd Wolff (Reusrath) setzten die sieben teilnehmenden Mannschaften alles daran  (trotz Regenwetters) ein gutes Endergebnis zu erzielen. Geschossen wurde mit Kleinkalibergewehren auf acht Millimeter Holzsterne jeweils drei Probeschüssen und zweimal fünf Wertungsschüsse. Im vierten Wettbewerb siegte die Mannschaft der Schützenbruderschaft Richrath mit 47 Sterne und sieben Punkten, vor Immigrath (39/6), Hubertus Schützen (38/5), SV Langenfeld 1834 (36/4), SV Landwehr 19013 und Reusrath (34/3) und SSF Langenfeld (0/0) (nicht angetreten). Nach Ende des Schießens  führte Hans Gerd Wolff die Siegerehrung durch und überreichte die Pokale, gestiftet vom der Autowerkstatt  Stephan Klose, der bis vor wenigen Monaten noch stellvertretender  Vorsitzender der Schützenvereins Langenfeld 1834  war, aber aus beruflichen Gründen den Posten abgab. Im kommenden Jahr werden wieder fünf Wettbewerbe durchgeführt. Übrigens läuft das Sternevergleichsschießen der IG Langenfelder Schützen schon über 20 Jahre.

Rudi Paas

 



Sternevergleichsschießen 2014

 

Tabelle 2014

Platz

Verein  Pkt.Sterne
 1

 SV Langenfeld 1834

28
 260
 2 Richrath25
 264
 3 Reusrath 25 258
 4 SV Landwehr 1913
 21205
 5 Immigrath 19 234
 6

 Mehlbruch-Gießlenberg

 15204
 7 SSF Langenfeld
 12 228

 

 

Schützenverein Langenfeld 1834 wurde Finalsieger

 

Die letzte Runde im Sternevergleichsschießen der IG Langenfelder Schützen wurde für die Mannschaft des Schützenvereins Langenfeld 1834 zu einem großen Erfolg.

Die Mannschaft siegte im Finalschießen auf dem Hochstand der Schützenbruderschaft Langenfeld- Immigrath an der Theodor-Heuss-Straße mit der Höchsttrefferzahl von 50 Sterne und einer Punktzahl von 7. Gefolgt von der Mannschaft aus Reusrath 47/6, SV Landwehr 1913 46/5, St. Hubertus 45/4,

Richrath 43/3, Schießsportfreunde 35/2 und Immigrath 32/1.

Gesamtsieger wurde die Mannschaft des SV Langenfeld 1834 mit 28 Punkten und 260 Sterne. Geschossen haben das Königspaar Beatrix und Karsten Fröhlich, Joachim Wojak, Dirk Korthauser, Josef Müllers, Arne Kiesewalter. Trainiert wurden die Teilnehmer von Heinz Wadenpohl.

Auf den weiteren Plätzen im Gesamtergebnis von fünf Wettbewerben kamen

die Mannschaften aus Richrath mit 25 Punkten und 264 Sterne, Reusrath 25 Punkte und 258 Sterne, SV Landwehr 1913 mit 21 Punkten und 205 Sterne,

Immigrath mit 19 Punkten und 234 Sterne, St. Hubertus Mehlbruch-Gieslenberg mit 15 Punkten und 204 Sterne und Schießsportfreunde mit 12 Punkten und 228 Sterne. Alle Mannschaften erhielten Erinnerungs- Pokale, in diesem Jahr gestiftet von der Bäckerei Jung aus Richrath.   

 

 Rudi Paas 




 

CMS von artmedic webdesign