HomeDruckversionSitemap      

Schützenfest 2012

Vom 14.07.-16.07. findet unser Schützenfest im großen Festzelt vor unserem Schützenheim in Langenfeld, Alt Wiescheid 20 statt.

Koenigspaar11_12.JPG
 
Rueckseite11_12.JPG

 Die neuen Majestäten 2012/13

 Schülerprinz: Lucas Murillo-Schiefer

Prinzessin: Rita Zeiser

Königspaar: Bodo und Ilona Lowag


Koengsschuss_2012.jpg

Der 240. Schuss war der Königsschuss für Bodo Lowag.

 

Neues Schützenkönigspaar beim Schützenverein Landwehr 1913

Über 20 Schützen schossen zu Beginn auf den Königsvogel des Schützenvereins Landwehr 1913. Zuletzt blieben Vorsitzender Bernd Stegmann- Haase und Sportschütze Bodo Lowag übrig, die sich einen spannenden Wettbewerb um den in zwei Teilen geschossenen Holzvogel lieferten.  Bodo Lowag gelang es  mit dem 240. Treffer den Rest abzuschießen. Er wird nun mit seiner Königin und Ehefrau Ilona die Schützen in Landwehr in das Jubiläumsjahr (100 Jahre) 1913 führen. Beide sind aktive Sportschützen im Luftgewehrschießen. Zahlreiche Auszeichnungen haben beide errungen. Der neue Schützenkönig ist 58 Jahre wohnt mit seiner Ehefrau am Kapeller Weg. Von Beruf ist er Zerspannungstechniker, seit 2009 gehört das neuen Königspaar dem Schützenverein Landwehr an. Weitere Hobbys sind das Skilaufen und gute Musik hören.
Den Kopf schoss Thorsten Zörner, den Schweif und den rechten Flügel Helmut Stamm und den linken Flügel Horst Kostorz ab.
Neue Jungschützenprinzessin wurde das neue Mitglied der Jugendabteilung Rita Zeiser. Sie schoss den Rest des Vogels mit dem 234. Treffer ab. Sie ist 21 Jahre wohnt in Solingen- Wald und ist Verkäuferin in einer Tankstelle in  Landwehr. Ihre Freizeit verbringt sie mit Freunden. 12 Anwärter gab es bei den Jungschützen. Den Kopf und den linken Flügel schoss Melanie Murillo, den Schweif Jan Geretshauser und den rechten Flügel Florian Broch ab.  Während Schützen und Jungschützen mit dem Kleinkalibergewehr auf den Vogel schossen, versuchten es die beiden Schülerschützen Lucas Murillo und Carsten Broch mit dem Luftgewehr. Nach 44 Treffer schoss Lucas Murillo sich selbst zum Schülerprinz . Er ist 12 Jahre, auch ein neues Mitglied in der Abteilung, wohnt in Feldhausen und besucht die Bettine -von -Arnim –Gesamtschule.
Neuer Bürgervogelkönig wurde Daniel Wolter, der mit dem 452 Treffer den Vogel abschoss. Den Kopf schoss Rudi Kruft, den Schweif Tobias Kürten, den linken Flügel Gaby Haase und den rechten Flügel Hans Georg Behrendt ab. Alle erhielten wertvolle Sachpreise gestiftet von den Geschäftsleuten in Landwehr und Wiescheid. Das Schießen leiteten Michael Keller, Helmut Stamm und Dennis Sander.
Verabschiedet wurden die bisherigen Repräsentanten beim Königsfrühstück im Festzelt. Das Schützenfest endete mit der Krönung der neuen Würdenträger beim Krönungsball mit dem Oxford Duo.

Rudi Paas